qm

Qualitätsmanagement

TRIPLE-ING. arbeitet schon immer mit sehr hohen Qualitätsstandards und ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert, dabei lag ein besonderes Augenmerk auf folgenden Punkten:1 TI DIN EN ISO 9001 2008

LEITEN UND LENKEN VON SYSTEMEN UND PROZESSEN

      • Nicht durch Zufall entsteht langfristiger Erfolg, sondern durch ein auf die Bedürfnisse des Kunden ausgerichtetes Managementsystems, welches als Grundlage für ein gezieltes Führen und Steuern dient.

      • Qualitätsmanagement kann man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Um Transparenz im Unternehmen zu erhalten, Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen und zu nutzen, sowie klare, rationelle Abläufe zu erreichen, müssen die Aufgaben und Abläufe in ihrer Wechselwirkung erkannt und beschrieben werden.

      • Das Vertrauen Dritter in das Qualitätsmanagement soll mit der Darlegung des QM-Systems erreicht werden.

       

      DOKUMENTATION

        • Ein definiertes, nachvollziehbares und rückverfolgbares Handeln wird durch die Forderung an Wirtschaftlichkeit und die Komplexität des Unternehmens erzwungen.Das QM-System ist nach innen das „Kochrezept“ und nach außen das „Aushängeschild".

        • Bei Mitarbeitern und Führungskräften wird durch Funktionalität, Kontinuität und Angemessenheit eine größere Transparenz und eine höhere Akzeptanz erreicht.Um die Dokumentation schlank und übersichtlich zu gestalten muss ein besonderes Augenmerk auf deren Umfang und Tiefe gelegt werden.Da die Mitarbeiter nicht als "Papiertiger" enden sollen, darf die Dokumentation nicht ausufernd oder schikanierend wirken.

         

        ANWENDUNG DER QUALITÄTSMANAGEMENT-GRUNDSÄTZE

          • Handwerkliches Geschick und Sorgfalt bestimmten früher vorwiegend die Qualität der Produkte. Für die Kundenzufriedenheit mit einem Produkt trug das wachsame Auge des "Meisters" Sorge. Ein Garant für gute Qualität war das "Made in Germany".

          • Heute bedarf es mehr als ein wachsames Auge - ein in sich geschlossenes QM-System, da die Qualitätsanforderungen an die Grenze des technisch Machbaren reichen. Zuverlässigkeit, Kundendienst und leichte Bedienbarkeit sind Beispiele für zusätzliche ungeschriebene, dafür aber marktentscheidende Qualitätsmerkmale des Endverbrauchers.

          QM1

           

          Über Uns

              → Firmengeschichte

              → Firmenphilosophie

          Unternehmen

              → Standorte

              → Die Geschäftsleitung

            

              → Zahlen & Fakten

              → Expansion

            

              → Kunden

              → Qualitätsmanagement

          Karriere

          Facebook Profil
          XING Profil